Wir über Uns Eine starke Organisation

Sie setzt sich aus ordentlichen und assoziierten Mitgliedern zusammen. Ordentliche Mitglieder sind stimmberechtigt. Jedes vertretene Land hat vier Stimmen. Sie findet einmal im Jahr an verschiedenen Standorten in einem der Mitgliedsländer statt. Die Generalversammlung ist das oberste Organ der EAHM. Es genehmigt die Bilanzen und das Budget. Er wählt die Mitglieder der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrates sowie die Präsidenten und Vizepräsidenten. Es wird auch auf die geplanten Aktivitäten und auf Fragen der Krankenhäuser und ihrer Verwaltung eingegangen.

Der Präsident

Der Präsident wird als gesetzlicher Vertreter der EAHM von einer ordentlichen Generalversammlung für eine Dauer von vier Jahren gewählt.

Der derzeitige Präsident der Europäischen Vereinigung der Krankenhausmanager (EAHM), der für die nächsten vier Jahre (2018-2022) gewählt wird, ist Philippe Blua aus Frankreich. Er wurde im September 2018 auf der 48. ordentlichen Generalversammlung im portugiesischen Cascais im Rahmen des 27. EAHM-Kongresses gewählt.

Philippe Blua arbeitet seit 28 Jahren in französischen öffentlichen Krankenhäusern, seit 15 Jahren als Generaldirektor, und ist derzeit Leiter des „Hôpitaux Champagne Sud“, einer Gruppe von sieben öffentlichen und privaten Krankenhäusern.

Als langjähriger Manager des Gesundheitswesens war er in vielen leitenden Positionen in Frankreich tätig, darunter als Vorstandsvorsitzender des Centre Hospitalier de Troyes, des Centre Hospitalier de Calais und der Fondation Roguet, einem öffentlichen Krankenhaus für ältere Menschen in Paris.

Er war auch als Direktor bei „CH Poissy Saint Germain“ und bei „Assistance Publique-Hôpitaux de Paris“ (AP-HP) beschäftigt.

Der Generalsekretär

Der Generalsekretär wird vom Exekutivkomitee für eine Amtszeit von 5 Jahren ernannt. Er koordiniert den täglichen Betrieb der EAHM und legt dem Vorstand Rechenschaft ab.

Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem Präsidenten, dem Vizepräsidenten, drei weiteren Mitgliedern und dem Generalsekretär.

Der Verwaltungsrat wird alle 4 Jahre vom Executive Committee gewählt.

Mitglieder für die Amtszeit 2018-2022

Eingeladen zu den Vorstandssitzungen

Der Vorstand

Das Exekutivkomitee arbeitet im Auftrag der Generalversammlung und hat dieser Rechenschaft abzulegen. Die Mitglieder des Executive Committee werden von der Generalversammlung für eine Amtszeit von vier Jahren ernannt. Das Executive Committee tagt mindestens zweimal im Jahr.

Das Executive Committee besteht aus den Executive Members und dem Executive Board. Die Mitgliedstaaten wählen ihr repräsentatives Mitglied alle vier Jahre während der Generalversammlung zum Exekutivmitglied.

Diese wählen wiederum den Vorstand, der sich aus dem Präsidenten, dem Vizepräsidenten, dem Generalsekretär und 3 weiteren Beamten zusammensetzt.

Das Executive Committee tagt mindestens zweimal im Jahr.

Mitglieder des Executive Committee für die Amtszeit 2018-2022