Wir über Uns Unsere Satzung

Die EVKM ist eine Arbeitsgemeinschaft von Direktoren und leitenden Angestellten in Krankenhäusern europäischer Länder, die in repräsentativen, nationalen Verbänden oder Gruppen der Krankenhausdirektoren zusammengeschlossen und als Mitglied der EVKM beigetreten sind. Zielsetzung der EVKM ist:

a. die berufliche Kompetenz und Verantwortungsübernahme von Direktoren und leitenden Angestellten des Krankenhausmanagements und des Krankenhauswesens in den Europäischen Ländern zu fördern,

b. Vorschläge zum Zusammenwachsen des Krankenhauswesens in der EU als Basis für den Aufbau eines „Sozialen Europas“ auszuarbeiten.

c. Einfluss zu nehmen auf Verordnungen der EU, die Auswirkungen auf die Krankenhäuser haben,

d. die kollektive Vertretung des Berufsstandes und der Belange der Krankenhausdirektoren in den zuständigen europäischen Institutionen und internationalen Gremien wahrzunehmen.

Satzung des Europäischen Verbandes der Krankenhausmanager